Sie sind hier: Startseite » Band

Band

Klassische Rock-Besetzung: Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug. Das Instrument mit den Tasten ist auch mal dabei - für Teppich.....

Gründungsmitglied und Drummer Hubertus ist im Sommer 2017 auf eigenen Wunsch raus.
7 Jahre zuverlässiger und außergwöhnlicher Groove im Dienste der Band. Danke Hubi.

Jetzt ist Zeit für Neues - unser neuer Drummer heißt Jan-Karl Buschfort und ist gerade mal 19 Jahre alt.
Das ist aber kein Problem - hört euch's an beim nächsten Gig. So langsam gibt es die ersten Termine.
Wir posten über facebook...

  • Uwe
  • Michael
  • Heiko
  • Jan
  • Michael 2

Hubertus(d) über Uwe(g)

Uwe der Vogel mit knapp 1,9 m ein ganz Großer in der Band. Wir kennen uns aus anderen Band–Projekten in den Grenzgebieten zwischen NRW und Hessen, wo er für Vocals und * Fläche zuständig ist. *Fläche oder Teppich eine Umschreibung für ein Instrument das hier nicht genannt werden sollte.
Als wir uns auf neutralem Boden in Schildwolde / Holland trafen, wo er mit einer anderen Band einen GIG hatte und unser Heavy-Blues-Rock Konzept vorstellten, wurde sofort der erste Probentermin festgelegt.
Das war gestern, heute nach nur wenigen Proben und dem ersten GIG ist der Kerl zu einem echtem „Pressure-Apostel“ aufgestiegen und verkündet die Schriften und Worte der alten Meister.
Nachtrag 08/2016: Vielen ist es schon aufgefallen - das Instrument "Fläche" kommt nun doch schon einige Zeit zum Einsatz. Sorrow....DJANGO....Comfortably numb.... Danke Uwe. Michael (g)

Hubi(d) und Heiko(b) über Michael EvH Klaucke

Hier stand lange Zeit nix…
… wir wurden gebeten diesen Text nicht zu schreiben, aber scheiß drauf , denn wir schreiben es sowieso … wir haben es geschrieben und es ist die Wahrheit … wir vergöttern diesen verdammten Gitarristen! Er ist der beste Gitarrist der Welt! Basta!
(ACHTUNG: FILMZITAT -von wegen der beste...) der Webmaster

Hubertus (d):
Wenn er es sich hätte aussuchen können…
… würde Michael holländische Vorfahren haben und Wolfgang genannt.

Aber so begann er seine Musikkarriere als kleiner Hornist in der größten BOY Band Olsbergs - dem Knaben Blasorchester, wo wir das erste Mal aneinander gerieten, da die ganzen Groupies für den Trommler schwärmten. So konnte das nicht weitergehen, Michael tauschte das Mundstück mit dem Plek und besorgte sich seinen ersten Jammerhaken. Er fühlte sich zu was härterem berufen und wir verloren uns aus den Augen… Jahre später trafen wir uns im Vollrausch an einer Theke wieder, ich verstand nur noch halllallal und Van Halen unter Kopfschmerzen trennten sich unsere Wege wieder.

Die Jahre vergingen , ab und an hörte man von einem Ausnahme-Gitarristen, der den HSK unsicher machte … ein legendäres Konzert mit den Passengers , dem Abrocken einer Tanzband , einem Solo in der gefüllten Olsberger Konzerthalle und diversen Jam-Sessions …
… doch er fühlte sich zu härterem berufen …

Heiko (b):
Eines Tages meinte meine Frau, daß ich den ganzen Bassplunder verkaufen sollte, da ich eh keine Band hätte … und als hätte Michael dies vernommen, kündigte er unsere gemeinsame musikalische Laufbahn an „ … hast Du ne Band? Nee? Dann haste jetzt eine!“
Das war der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit … Michael, der Saitenakrobat und ich mit meinen Achteln bei den“ Zwergen im Weltraum“.
… doch wir fühlten uns zu was härterem berufen …

Knapp eine zehntel Dekade später …
… erst mit der Gründung der härtesten Band Olsbergs „time4pressure“ konnte Michael seine holländisch verwurzelten Riffs und Pentatoniken vollends ausleben.

Lieblingszitate:
Es kommt zusammen was zusammen gehört!
Ihr Geilen.
Schwiiiiiing.
Hauptsache es drückt!
Wir machen doch nicht in Kunst!
Jaaa … bin spät dran.
Da war wieder so 'ne Nase im Elpetal vor mir.
Gibt es eine Band innerhalb der Band ?
Läuft das Band noch !?!

Michael(g) über Heiko(b)

Heiko ist Erfinder des Druck-Prinzips und frickelt ständig irgendwelche Bässe zusammen. Seine Entwicklung vom Dudelsack Anbeter zum Van-Halen-Teppichleger ist erstaunlich, bedurfte aber einiger Aufklärungsarbeit. Mittlerweile steigt er spielend in jeden Guitar-Lick ein und lässt zwischendurch mit massiver Basisarbeit den Gitarristen glänzen. Manche Song-Ideen wurden zu elementaren Groove-Elementen von time4pressure, manche auch einfach überhört. Heiko arbeitet am ultimativen Bass Solo unterstützt vom klassischen BIG MUFF. Noch etwas Geduld…

Michael(g) überJan(d)

Michael(g) über Michael2 (g2)

Der jüngste im Rock-Kader. Seine erste Gitarrenstunde verlief klassisch: Der "Lehrer" ballert alle Licks und Riffs rauf und runter: "Wenn du viel übst, kannst Du das bald genau so gut wie ich (oder auch nicht)."
Das schaff ich nie!!! und schmeißt den ganzen Scheiß in die Ecke...
Jetzt, seit gerade mal 2 Jahren hat er sich dass ganze Zeugs von Satriani, Bonamassa und Co selbst reingezogen.
Unvergesslich auch die Bewerbung für unsere Band: "Ihr seid total peinlich" - Der ist ehrlich, den nehmen wir!